Maurice Ravel | Oswaldo Souza

Maurice Ravel • Ma Mère l’Oye, Suite für Orchester
Maurice Ravel war ein Zauberer der Instrumentation. Seine Ballettmusik
„La Mère l’Oye“ von 1908 bestand ursprünglich aus Klavierstücken zu
vier Händen für Kinder und erzählt in naiver Art Märchen. Die fünfsätzige
Suite trägt die Namen „Pavane“, „Der kleine Däumling“, „Die grüne
Schlange“, „Die Schöne und das Biest“ und „Der märchenhafte Garten“.

Oswaldo Souza • Após Calipso quem virá?, Orchestersuite UA
SOLIST Oswaldo Souza, Gitarre, Violine, Gesang und Sprecher
Oswaldo Souza, brasilianischer Geiger und Gitarist komponierte die
Suite „Apos Caliso“ im Jahre 1999. Inhalt der Suite: Calipso verlässt
seine indianische Schwester und vergisst sein früheres Leben. Durch
Rohstoffausbeutung verursacht er grosse Zerstörungen. Als er merkt
dass dies auch sein Tod bedeutet sucht er einen Ausweg, kehrt in
den Urwald zurück, bittet seine Schwester um Verzeihung und stirbt
in ihren Armen.