Samuel Barber | Günter Möll

Samuel Barber • Toccata Festiva op. 36 für Orgel und Orchester
SOLIST Justin H. Bischof, Orgel
Zur Einweihung der neuen Orgel der Academy of Music in Philadelphia
am 30. September 1960 komponierte Samuel Barber die „Toccata festiva“,
op. 36. Barber wird als einer der talentiertesten amerikanischen
Komponisten des 20. Jahrhunderts angesehen. Er vermied den Experimentalismus
einiger anderer Komponisten seiner Generation und
bevorzugte relativ traditionelle Harmonien und Formen.

Günter Möll • Concerto for Jazz-Guitar and Orchestra 2001/UA
SOLIST Günter Möll, Gitarre
Günter Mölls dreisätzige Auftragskomposition „Concerto for Jazz-Guitar
and Orchestra“ nutzt eine Verbindung verschiedenster musikalischer
Elemente wie Jazz, europäische Klassik, ethnischer Musik, sowie
Popmusik und deren Übertragung auf den traditionellen Klangkörper,
um einen vorgegebenen Rahmen für die Improvisation des Interpreten
zu gestalten.