Peter Iljitsch Tschaikowski | Maurice Ravel | Paul Dukas

Peter Iljitsch Tschaikowski • Rokoko-Variationen, op. 33
Das 1876 entstandene Werk stellt hohe Ansprüche an den Solisten.
Ein zierliches Thema wird in A-Dur in sieben recht freien Variationen
abgehandelt.
Solist Paul Tortelier, Violoncello
Tonhalle Zürich, 11. Juni 1989

Maurice Ravel • La Valse, Poème choréographique pour orchestre
Maurice Ravel war ein richtungweisender Komponist der Jahrhundertwende.
Mit „La Valse“ greift er Elemente des Wienerwalzers auf.
Tonhalle Zürich, 19. März 1994

Paul Dukas • Der Zauberlehrling
Paul Dukas war Professor für die Orchesterklasse am Pariser Konservatorium.
Daneben komponierte er auch und hatte mit seinem Zauberlehrling
Erfolg.
Tonhalle Zürich, 9. April 1997